Service für Selfpublisher

Werden Sie Selfpublisher bei der Edition AVRA, ohne alles selbst machen zu müssen! 

 

Frank-Rüdiger Halt

Welt im Strafvollzug

Das kleine ABC des Totalitarismus

Frank-Rüdiger Halt nimmt in seinem vierten Werk die aktuelle, weltweit von COVID 19 verursachte Ausnahmesituation zum Anlass, Kritik zu üben am Vorgehen der Regierung und an einem System, das er als gelenkt und beherrscht von Geld und Industrie ansieht. Hierbei zeichnet er nicht nur ein Stimmungsbild auf, das in starkem Kontrast zu dem steht, was von gängigen Medien kommuniziert wird, sondern demaskiert vor allem auch eine Reihe von Begriffen, die seiner Meinung nach gezielt von Medien, Wirtschaft und Medizin zu Propagandazwecken verfälscht werden. Sein Appell: Es ist Zeit, für die Wahrheit auf- und einzustehen.

 

68 Seiten • Paperback 

EUR 8,90 • ISBN 978-3-8280-3584-3



BUCH BESTELLEN






Über den Autor

Frank-Rüdiger Halt ist Diplom-Physiker und Gymnasiallehrer. Er wurde 1948 in der Lutherstadt Wittenberg geboren, siedelte aber noch vor dem Mauerbau in die BRD über. Als Gründer mehrerer Initiativen engagiert er sich seit vielen Jahren für die DDR-Aufarbeitung und beschäftigt sich mit Elitenverhalten unter Diktaturbedingungen.