Service für Selfpublisher

Werden Sie Selfpublisher bei der Edition AVRA, ohne alles selbst machen zu müssen! 


Alexandra Paul

Die verschollenen Erinnerungen


Wir befinden uns in den 1930er Jahren, der Zweite Weltkrieg steht kurz bevor. Die junge Charlotte reist an die Ostsee, um ein klein wenig Ruhe in dieser Unheil bringenden Zeit zu finden. Dort begegnet sie dem russischen Soldaten Alexej, in welchen sie sich unsterblich verliebt. Als der Krieg ausbricht und Alexej einberufen wird, trennen sich ihre Wege. Doch trotz aller Widrigkeiten – den zwei Nationalitäten, dem Chaos und der Unsicherheit – begegnen sich die Liebenden immer wieder. Ist Charlottes und Alexejs Liebe etwa vorherbestimmt?Alexandra Paul hat mit „Die verschollenen Erinnerungen“ eine bewegende, schicksalhafte Liebesgeschichte geschrieben. Charlotte ist eine beeindruckende Heldin, die zu wahrer Liebe fähig ist und für ihre Werte und Überzeugungen einsteht. 


128 Seiten • Taschenbuch (Paperback)
ISBN 978-3-946467-46-5 • EUR 8,90

-> Bei Amazon bestellen



Über die Autorin

Alexandra Paul wurde am 26. August 1996 in Oschatz, Sachsen geboren. Nach ihrem Realschulabschluss ging sie zur Bundeswehr, um nach einer Grundausbildung eine ZAW zur Notfallsanitäterin zu absolvieren. Die Literatur bedeutet für Alexandra Paul besonders eines: Ein wertvoller Ausgleich zum Alltag. Inspiriert von den Werken Jane Austens begann sie schließlich, eigene Kurzgeschichten und Liebesromane zu verfassen.